2:0 Niederlage in Gelsenkirchen

Es stand das zweite Spiel im Ruhrpott innerhalb weniger Tage bevor.
Anfangs gab es einige Probleme ins Spiel zu finden, doch dann gab es auch ein paar Chancen für unsere Jungs.
Leider fielen die Tore der Heimmannschaft heute sehr ungünstig. Kurz vor der Pause fiel das 1:0, wobei eine Nachlässigkeit uns zum Verhängnis wurde.
Nach der Pause ließ man unsere Jungs kommen und es gab in der zweiten Halbzeit auch ein paar gute Chancen. Leider mit keinem quentchen Glück am Ende.
Stattdessen fiel dann das 2:0. So hieß dann auch der Entstand.
Es war keine gute Woche, aber Jungs Kopf hoch!
Am nächsten Samstag kommt Bayern bei uns im Olympiastadion zu Besuch.
Dann heißt es:”Auf gehts Hertha!”