3:1 Heimspielerfolg gegen Düsseldorf

Am Freitagabend stand das nächste Heimspiel an. Vor fast 40.000 Zuschauern kamen unsere Jungs gut ins Spiel. Sie agierten offensiv und warfen sich gemeinsam mächtig ins Zeug. So dominierten sie die Partie und spielten sich einige Torchancen heraus. Der Gegner hatte durch den Videoschiedsrichter seine erste Chance in Form eines Elfers. Dieser konnte leider genutzt werden und so hieß es aus heiterem Himmel 0:1 für die Gäste. Unsere Alte Dame ließ sich davon nicht beeindrucken und machte ihr Spiel weiter. So konnte unser Kapitän Vedad zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor der Pause konnte das Spiel noch gedreht werden. Dilrosun war der Torschütze dieses sehr sehenswerten Treffers. Es ging mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.

In Halbzeit zwei blieb unsere Defensive stabil. Die Führung konnte noch ausgebaut werden. Durch einen gut ausgespielten Konter traf Darida zum 3:1. So hieß es auch am Schluss.

Klasse Jungs!!!

In der nächsten Woche gibt es eine Länderspielpause. Danach gehts nach Bremen.

Auf gehts Hertha…