3:1 Niederlage in Hannover

Am Samstag ging es nach Hannover. Leider sollte es kein erfolgreicher Nachmittag werden. So gerieten unsere Jungs schnell mit 0:1 in Rückstand. Unsere Mannschaft spielte sich zwar einige gute Torchancen heraus, konnte allerdings bis zur Pause kein Tor erzielen. Ganz im Gegenteil, so wurden sogar noch zwei Gegentreffer kassiert.

In der zweiten Halbzeit gelang Selke noch der 1:3 Anschlusstreffer. Das war heute somit ein Nachmittag zum Vergessen. Zum Glück ist am nächsten Wochenende die “chaotische” Saison zuende. Am Samstag Nachmittag wird Leipzig bei uns im Olympiastadion zu Gast sein.

Auf geht’s Hertha kämpfen und siegen…