4:0 Niederlage in Augsburg

Am Sonntagnachmittag ging es nach Augsburg. Nach den zuletzt unerfreulichen Ergebnissen war eine Besserung angekündigt worden. Der Optimismus hielt nur kurz an. Nach wieder mal einer Standardsituation, gerieten unsere Jungs in Rückstand. Schlimmer geht’s immer. So kam es nicht nur zu einem zweiten Gegentreffer, sondern es gab noch eine rote Karte für Rune. Nun war auf unserer Seite wenig bis gar nichts mehr möglich.
Im gesamten Spielverlauf konnten sich zwar einige Torchancen herausgespielt werden, doch es gelang nichts Zählbares. Unsere Defensive läuft immer noch nicht rund. Die Gastgeber trafen in der zweiten Halbzeit noch zweimal und hatten zudem noch einige weitere Tormöglichkeiten. Am Ende verloren wir dieses Auswärtsspiel mit 4:0.

Als Herthafan muss man schon so einiges durchmachen, aber es ist eine Herzensangelegenheit[für immer blauweiß]!!!

Am nächsten Samstag wird Dortmund bei uns im Olympiastadion zu Gast sein.

In Berlin,
an der Spree,
gibt’s nur
Hertha B.S.C.!!!