19. Spieltag – Auswärts in Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden vs. Hertha BSC – 3:1 (1:0)

Wann?Samstag, 27.01.2024, 13:00 Uhr
Wo?Stadion in Wiesbaden
Schiedsrichter:Wolfgang Haslberger
Zuschauer:10.454 – davon 5.000 Herthaner

Hertha BSC begann stark und kontrollierte das Spielgeschehen gegen den SV Wehen Wiesbaden, konnte jedoch keine Tore erzielen. Stattdessen überraschte Wehen mit einem Treffer durch Franko Kovačević nach einem Distanzschuss in der 24. Minute. Hertha suchte weiter nach dem Ausgleich, konnte aber keine wirkungsvolle Antwort finden. Trotz einiger Chancen gelang es Wehen, die Führung in die Pause zu retten.

Auch der Beginn der 2. Hälfte gehörte unserer Alten Dame. Doch es war wieder Kovačević, der traf (53.). Jonjoe Kenny gelang quasi im Gegenzug der Anschlusstreffer (59.), aber Wehen erhöhte schnell wieder den Druck und erzielte durch Thijmen Goppel in der 72. Minute ein weiteres Tor. Hertha kämpfte bis zum Schluss, konnte jedoch das Blatt nicht mehr wenden.

Hertha rutscht auf Platz 10 ab – am 31. Januar geht es zuhause im Olympiastadion gegen Kaiserslautern um den Einzug ins Pokal-Halbfinale, am 20. Spieltag ist dann der HSV zu Gast.

2 Gedanken zu „19. Spieltag – Auswärts in Wiesbaden“

Schreibe einen Kommentar