2:4 Heimpleite gegen Leipzig

Am Samstagnachmittag war Leipzig bei uns im Olympiastadion zu Gast. Unsere Jungs kamen nicht so gut ins Spiel. Man sah sie allerdings noch immer nicht wirklich als eingespielte Mannschaft auf dem Platz. Ein wenig überraschend kam dann die 1:0 Führung durch Mittelstädt. Er konnte einen gut platzierten Schuss im Tor unterbringen. Leider gab es noch zwei Rückschläge bis zur Halbzeit. Erst ein Handelfmeter und schließlich ein abgefälschter Schuss, die den Gegner mit 1:2 in Führung brachten.

Nach der Pause versuchte unser Team weiter nach vorne zu spielen. Leider fingen wir uns noch zwei weitere Gegentreffer. Selke konnte schließlich noch einen weiteren Treffer für uns erzielen. Am Ende verloren wir das Spiel somit mit 2:4.

Das nächste Spiel wird in Augsburg am Sonntag, den 24.11. um 15:30 Uhr, stattfinden.

Auf gehts Hertha…