1:0 Niederlage in Hoffenheim

Am Sonntag stand wiederum ein Spitzenspiel für unsere Jungs an. Leider ging es diesmal nicht so gut für uns aus. Die ersten 25 Minuten wurde zwar eine echt super Leistung abgerufen, doch dann wurde irgendwie ein Schalter umgelegt. Von dort an wurden die Gastgeber stärker und stärker. Nach einem Freistoß fiel dann der einzige Treffer dieses Spiels. Kopfball, an dem Jarstein chancenlos war. Anzumerken sei noch das unser Torwart das Spiel lange offenhielt, dank seiner hervorragender Paraden.
Abschließend war das ein Spiel zum “Lernen”. Egal Jungs Kopf hoch und auf das nächste Spiel blicken…

Am Freitag ist Gladbach bei uns zu Hause im Olympiastadion zu Gast. Also gebt wieder alles und holt den nächsten Heimsieg. Lasst uns Herthafans wieder gemeinsam alles geben für 3 Punkte.

HA-HO-He
Hertha BSC